Gib dem Hungernden von deinem Reis – und dem Leidenden von deinem Herzen. – Chinesische Weißheit

Neuraltherapie

Die Neuraltherapie ist eine Behandlung des Nervensystem.

Entwickelt wurde die Neuraltherapie maßgeblich durch die Ärzte Ferdinand und Walter Huneke. Her Dr. Ferdinand hat die erstmalige Therapie bei seine Schwestern gemacht. Sie Litt an Migräne. Nach der Behandlung war sie geheilt. Nach diese Erfolg hat er weitere Patient behandelt mit der gleiche Methode und hat immer häufiger Erfolg und Erfahrung gesammelt.

Hier handelt sich um eine Invasive Therapieverfahren durch die Spritzen von eine Lokalanestetikum (2% Procain) unter der Haut. Diese Anästhetikum beeinflusst der Segmentale Nervensystem, der Nervenanteil die verantwortlich ist für die Schmerzen in der Versorgungsbereich der bestimmte Nerve.

Sie ist kombinierbar mit der Therapien der Triggerpunkt oder der Akupunktur, in den sinne der Erfahrung das es häufig die Beschwerden in der gleiche bereich liegen wie diese beide anderen Therapieansätze.

Die Neuraltherapie ist eine Behandlung des Nervensystem.

Entwickelt wurde die Neuraltherapie maßgeblich durch die Ärzte Ferdinand und Walter Huneke. Her Dr. Ferdinand hat die erstmalige Therapie bei seine Schwestern gemacht. Sie Litt an Migräne. Nach der Behandlung war sie geheilt. Nach diese Erfolg hat er weitere Patient behandelt mit der gleiche Methode und hat immer häufiger Erfolg und Erfahrung gesammelt.

Hier handelt sich um eine Invasive Therapieverfahren durch die Spritzen von eine Lokalanästhetikum (2% Procain) unter der Haut. Diese Anästhetikum beeinflusst der Segmentale Nervensystem, der Nervenanteil die verantwortlich ist für die Schmerzen in der Versorgungsbereich der bestimmte Nerve.

Sie ist kombinierbar mit der Therapien der Triggerpunkt oder der Akupunktur, in den sinne der Erfahrung das es häufig die Beschwerden in der gleiche bereich liegen wie diese beide anderen Therapieansätze.

neuraltherapie-2

Heute wissen wir die Wirkung der Neuraltherapie zu erkennen in der orientierung der Dermatome. Es handelt sich um genaure areale in körper die von eine Nervsegmente versorgt wird. Diese perifere nerven entspringen aus der Zentralnervensystem die in der Wirbelsäulekanal verläuft. Das ist auch der Grund warum die Therapie nicht nur in der Platz wo die Schmerz sich eußern Therapien werden sondern eine mitbehandlung paralel zur Wirbelsäule das A und O ist, denn da ist der Begin und das ende der Perifere nervensystem.

Die Neuraltherapie ist traditionelbetrachtet eine beeinflüßung der Nervenreize.

Sie bittet auch andere ansetze in rahmen der Narbenbehandlung. Es ist von viele bekannt, die missempfindung, oder Schmerzen in narbenbereiche. Hiermit kann die Neuraltherapie bestens eingesetzt werden um die nervensystem die in bereich von narben verletzt sind. Hier entlastet die Neuraltherapie die missempfindung und schmerzen und in kombination mit der scenartherapie gibt sie hier einen Reiz die der Nerv zu Regeneration verhälfen. Alles in eine ist diese Therapie eine sanfte Art der Schmerztherapie und der anregung der Reizleitung des nervensystem zu beeinflüssen. Eine segen für alle Menschen die eine Phantomschmerz, eine Missempfindung oder Narbenleiden haben.

Die wirkung auf die Innere Organe ist auch nicht zu unterschätzen, denn jeder Organ wird von eine Nervstrang versorgt. Er regt die Organ auf um seine tätigkeit zu erledigen. Man kann sich vorstellen das eine Nerv die ständig Falsche Reize sendet die Organfunktion beeinflüßt und somit ist die Neuraltherapie mehr als eine Schmerztherapie denn sie ist bestens geeignet der Innereorgane zu beeinflüßen und zu regulieren. Sie ist also auch eine Regulationstherapie.