Alle Macht des Menschen besteht aus einer Mischung von Zeit und Geduld. Paracelsus

Orthomolekular Medizin – Infusionstherapie

orthomolekular-medizin

Die orthomolekulare Medizin ist ein von der modernen Wissenschaft anerkanntes Heilverfahren. Im Zentrum steht die Einnahme von Vitalstoffen. Diese könnend der Erhaltung der Gesundheit dienen, aber auch Krankheiten oder Mangelerscheinungen bekämpfen. Diese Therapieform geht von der Annahme aus, dass Nahrungsmittel heute allein nicht mehr dazu in der Lage sind den Körper optimal mit den Stoffen zu versorgen die er benötigt um gesund zu bleiben.

Heute fehlt vielen die Zeit um aufwändig zu kochen. Das moderne, hektische Leben nimmt die Menschen stark in Anspruch. Der Kontakt mit schädlichen Umweltgiften nimmt zu. Die intensiv bewirtschafteten Böden laugen mit der Zeit aus. Feldfrüchte werden heute sehr früh geerntet, wodurch den Pflanzen nicht ausreichend Zeit für das Wachstum gelassen wird, um ihr volles Potential an Vitaminen und Mineralstoffen auszubilden. Durch die langen Lagerzeiten, und den weiten Weg bis in den Supermarkt, verlieren die Lebensmittel Vitalstoffe.

Der Orthomolekulartherapeut geht davon aus, dass diese Stoffe ersetzt werden müssen, denn der Organismus benötigt sie für unzählige biologische Regelkreise. Zur Herstellung von Hormonen. Der Erneuerung von Zellen. Um den Stoffwechsel aufrecht zu halten und jegliche Körperfunktion zu steuern.

Die Besonderheit bei der Vorgehensweise in der Orthomolekularmedizin ist, dass die Therapie in Begleitung von Labordiagnosen durchgeführt wird. So kann der Patient deutlich nachvollziehen, was notwendig ist und gleichzeitig im Rahmen der Behandlung nachprüfen, wie die Werte wieder in Ordnung kommen und sich regulieren.

Zur den Vitalstoffen gehören:

  • Vitamine
  • Mineralien
  • Enzyme
  • Aminosäuren
  • Spurenelemente
  • sekundäre Pflanzenstoffe

Indikationen

  • Mangelerscheinungen
  • Müdigkeitssyndrom
  • Stoffwechselstörungen
  • Allergien
  • Diabetes Mellitus
  • Darmerkrankungen
  • Nierenerkrankungen
  • Arteriosklerose
  • Morbus Parkinson
  • Demenz – Alzheimer
  • v.m